Discord

Heute habe ich mich mal ein wenig mit dem Thema Discord, also dem quasi-Nachfolger von Teamspeak beschäftigt.

Nachdem ich schonmal auf dem Server vom Let’s-Player Debitor war, habe ich jetzt auch mal einen eigenen erstellt. Der Server ist auch in der Sidebar über ein Widget verlinkt. (oder kann hier aufgerufen werden)

Dort habe ich nun eine Gruppe für Diskussionen, aufgeteilt in die einzelnen Kategorien, sowie einen Raum für Blog-Updates erstellt. In dem Update-Raum werden automatisch alle neuen Beiträge gepostet.

Über Feedback und/oder Änderungswünsche bin ich sehr dankbar!

Send to Kindle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.